Home
Kontakt
 
Stand: 29/03/2004
Jutta Kelm
Donnerschweer Str. 299
26123 Oldenburg
Tel. 0441/98 487 23
oder 0441/88 520 86

Verschiedene Windharfenmodelle und Ausführungen

Seit 1994 baue ich Windharfen und experimentiere mit verschiedenen Formen und Materialien. Auf diese Weise sind inzwischen mehrere Grundformen entstanden:


Reizvoll ist es, für bestimmte Umgebungen individuell auf die bestehenden Bedingungen abgestimmte Modelle zu entwerfen.

So kann eine Windharfe, die in einem dichtbesiedelten Stadtteil stehen soll, derart konstruiert sein, daß sie nur hörbar wird, wenn man das Ohr daran hält.

Sobald die Windharfe auf öffentlich zugänglichem Gelände stehen soll, ist es wesentlich, daß der Schwerpunkt auf eine robuste, vor Zerstörung sichere Ausführung gelegt wird.

Ist die Windharfe in ein Gartenhaus integriert, lassen sich die Klänge wind- und wettergeschützt genießen.